Kompetenzpartnerschaft mit unseren Familien/ Eltern

 

So leben wir eine vertrauensvolle Kompetenzpartnerschaft

 

Wenn sich Familien/ Eltern für eine Betreuung ihres Kindes in unserem Kindergarten entscheiden, wählen sie damit bewusst eine Beziehungsaufnahme zwischen ihrem Kind, ihnen selbst und den Fachkräften.

 

Um Zugang zu einem Kind zu finden und eine Bindung aufbauen zu können, sind die Familien der Kinder die entscheidenden Partner.  

 

Dabei ist es uns wichtig, den Eltern offen, vorbehaltlos, neugierig und freundlich zu begegnen, um so bestmöglich zum Wohl des Kindes mit ihnen zu kooperieren.

 

Gemeinsam mit den Familien/ Eltern möchten wir zum Wohle des Kindes handeln können und streben einen Dialog über Erziehungs- und Bildungsvorstellungen und der Entwicklung des Kindes an, um optimale Lernumgebungen für die Kinder zu schaffen.

 

Für uns ist es wichtig, dass unsere Familien/Eltern und Fachkräfte an einem dynamischen Kommunikationsprozess arbeiten.

 

Die Voraussetzung dafür ist ein gegenseitiges Vertrauen und Respekt, ist ein Kontakt auf gleicher Augenhöhe und das gemeinsame Interesse an den Bildungs- und Entwicklungswegen der Kinder.

 

 

Konzept Kompetenzpartnerschaft mit unseren Familien/ Eltern

Download
Kompetenzpartnerschaft mit unseren Famil
Adobe Acrobat Dokument 359.2 KB