Jahresthema 2016/ 17:

"Wir klicken rein und sprechen App....."

Medienpädagogik im Kindergarten

Informationen dazu finden Sie hier:

 

Download
E- Brief Jahresthema Medien 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

 Unser Kindergarten nimmt im Anschluss an die Kampagne Schwerpunkt- Kita auch in diesem Jahr an dem Bundesprogramm

„Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil.  

Alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Chancengerechtigkeit. Im Januar 2016 startet das neue Bundesprogramm Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Es baut auf den Erfahrungen aus dem Bundesprogramm Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration (2011-2015) auf und entwickelt die dort erfolgreich erprobten Ansätze weiter. Die weiteren Schwerpunkte des Bundesprogramms Sprach-Kitas sind inklusive Pädagogik und Zusammenarbeit mit Familien.

Die Teams in den Sprach-Kitas werden durch zusätzliche Fachkräfte verstärkt, die sie bei der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung unterstützen. Darüber hinaus wird eine zusätzliche externe Fachberatung die Kitas in ihrer Qualitätsentwicklung begleiten. Von 2016 bis 2019 stellt der Bund jährlich bis zu 100 Mio. Euro für die Umsetzung des Programms zur Verfügung.

 

 

Unser Kindergarten nimmt ebenfalls am Modellversuch PQB- Pädagogische Qualitätsbegleitung in Kindertageseinrichtungen teil:

Was ist der Modellversuch PQB?-

Der Modellversuch Pädagogische Qualitätsbegleitung (PQB) ist ein Angebot an bayerische

Kindertageseinrichtungen und umfasst:

• Die systematische Beratung und Begleitung von Kindertageseinrichtungen bei der

Qualitätsentwicklung und -sicherung im Bereich der Interaktionsqualität

• Die Stärkung von Kindertageseinrichtungen in ihrer professionellen Lern- und

Weiterentwicklungsfähigkeit

• Die Vernetzung von PQB mit bestehenden Systemen (z. B. Träger, Fachberatung, Fortbildung) und in einem Qualitätsnetzwerk auf Landesebene.

In Zusammenarbeit mit dem Evang. KITA- Verband- Bayern.

 

Die pädagogischen Qualitätsbegleiterinnen und -begleiter unterstützen die am Modellversuch teilnehmenden Kindertageseinrichtungen, ihre pädagogische Prozessqualität weiter zu entwickeln. Grundlagen hierfür sind der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan und die Bayerischen Bildungsleitlinien.

Zu uns kommt Frau Christine Labisch (Bildungs- und Sozialmanagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit).

 

Mit Ihr wollen wir gemeinsam auf die Qualitätsweiterentwicklung im KIGA schauen und diese reflektieren und gemeinsam in einen Entwicklungsprozess gehen.

Unser Schwerpunkt liegt auf der Interaktionsqualität im Zusammenspiel von Partizipation, Inklusion und Ko-Konstruktion.  

Schulobst - Gemüseprogramm - Wir sind dabei!

 

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 und Kinder in Kindergärten und Häusern für Kinder erhalten kostenlos regionales und saisonales Obst und Gemüse. Dies ist möglich durch das EU-Schulobst- und - Gemüseprogramm, das in Bayern als Schulfruchtprogramm umgesetzt wird.

 

Das Förderprogramm wird aus EU- und Landesmitteln finanziert.

Stand 03/2017